Mentoring-Programme in Unternehmen

Mentoring-Programme in Unternehmen

Guter Rat ist nicht teuer

Mentoring ist aktueller und beliebter denn je. Doch es gibt so einige Stolpersteine für Unternehmen, die solche Programme aufsetzen. Lothar Wüst verrät, was man unbedingt beachten sollte und welche Erfahrungen er als Mentor gemacht hat.

CORMENS von Kunden und Kollegen ausgezeichnet

CORMENS von Kunden und Kollegen ausgezeichnet

(brand eins 2018)

Zum fünften Mal in Folge hat das Magazin brand eins die größte deutsche Consulting-Umfrage gemacht. Auch in diesem Jahr wurden wir wieder ausgezeichnet. Im Bereich Change Management & Transformation, sind wir unter den Top 12. Unsere Kunden wählten uns sogar unter die Top 6.

Beratung auf Augenhöhe

Beratung auf Augenhöhe

Welchen Mehrwert liefern noch menschliche Berater im Private Banking?

Wenn Private Banking bei der Anlageberatung verbleibt, bietet es Angriffsfläche, in nicht allzu ferner Zukunft durch digitale Lösungen ersetzt zu werden. Der Kunde, meist Unternehmer, erwartet einfach mehr.

Kundengewinnung 2.0

Kundengewinnung 2.0

Roboadvisor vs. Mensch? Fähigkeiten, die ein guter Kundenberater heute braucht

Die zunehmende Individualisierung, ausgeklügeltere Technik und eine scheinbar stetige Zunahme an Wahlmöglichkeiten bei Produkten und Dienstleistungen, hat die Ansprüche der Kunden über die letzten Jahre stark steigen lassen.

Essenzielle Fähigkeiten der Führungskraft

Essenzielle Fähigkeiten der Führungskraft

von heute und morgen

Neue Technologien und Formen der Arbeit stellen Unternehmen vor neuartige Herausforderungen, bringen aber gleichzeitig auch Chancen mit sich. Das schafft auch andere Rahmenbedingungen für Führung. Ob „Leadership 4.0“, „Digital Leadership“ oder „Neue Autorität in Führung“: Alle Begriffe verdeutlichen, dass sich das Verständnis von Führungsarbeit und damit auch die Anforderungen an eine Führungskraft weiterentwickelt haben und noch weiterentwickeln werden.

Veränderung als neue Norm I

Veränderung als neue Norm I

Vom Umgang mit der Unsicherheit in Unternehmen

Ein Unternehmen zu lenken in der heutigen Zeit ist herausfordernder denn je. Das Spielfeld und die Mitspieler verändern sich sehr rapide und unvorhersehbar. Wie schafft man es als Führungskraft dabei gekonnt mit Veränderungen umzugehen - und seine Mitarbeiter dabei mitzunehmen?

Veränderung als neue Norm II

Veränderung als neue Norm II

Wie schult man Mitarbeiter in Unsicherheitskompetenz?

In Teil I habe ich erläutert, wie gefährlich das Vortäuschen von falscher Sicherheit ist und wie Führungskräfte statt dessen die Unsicherheitskompetenz ihrer Mitarbeiter erhöhen sollten. Mit welchen Ansätzen das gelingen kann, darum geht es in diesem Artikel.